Aktuelle Ausstellung

 
 
 
Experience in Action! DesignBuild in der Architektur
 

Eine Ausstellung des Architekturmuseum der TU München. Mit großzügiger Unterstützung der Sto-Stiftung

Vernissage: 22. Juni 2021, 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. Juni bis 15. August 2021
 

„Experience in Action!“ präsentiert als bisher umfassendste Ausstellung die Lehrmethode „DesignBuild“, die an zahlreichen Architekturschulen der Welt angeboten wird. Hierbei planen, entwerfen und bauen Studierende konkrete Projekte. Die Wohngebäude, Kultur- und Gesundheitsbauten werden meist in Entwicklungsländern, gelegentlich aber auch in unterversorgten Gebieten in Deutschland umgesetzt. DesignBuild hat bereits eine lange Tradition, entwickelt sich aber gerade in den letzten Jahren an vielen Hochschulen zu einem immer häufiger nachgefragten Konzept, um Studierenden sowohl einen höheren Praxisbezug zu vermitteln als auch die soziale Dimension des Planens und Bauens näherzubringen.

Die Ausstellung möchte über den universitären Kontext hinaus über die soziale Wirkung und nachhaltige Bedeutung der kritisch betrachteten Lehrmethode informieren und die Debatte, die damit einhergeht, beleuchten. Anhand von Plänen, Grafiken, Fotos, Filmen und Interviews werden in der von Vera Simone Bader (Architekturmuseum der TUM) kuratierte Ausstellung 16 Projekte auf vier Kontinenten gezeigt.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie HIER.

Auf unserem YouTube-Kanal können Sie in einem Ausstellungsrundgang mit der Kuratorin Vera Simone Bader (Architekturmuseum der TUM) und Ralf Pasel (Prof. TU Berlin/PASEL-K Architects) einen Einblick in die Ausstellung erhalten. Schauen Sie sich HIER das Video an.

 

Wir freuen uns sehr, Sie wieder im AIT-ArchitekturSalon begrüßen zu können!
Eine Voranmeldung für den Besuch der Ausstellung ist nicht notwendig. Die erforderliche Kontaktdatenerhebung erfolgt vor Ort. Die zeitgleich erlaubte Personenzahl in den Ausstellungsräumen von 15 Personen wird gewährleistet.
Auch bei uns gelten weiterhin natürlich alle aktuellen Regelungen und Hygienemaßnahmen. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.



 



 

Diese Website nutzt Cookies für ein besseres Surferlebnis. Mit Nutzung unserer Website gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer DSGVO. Einverstanden