Im Fokus: Unser Salonpartner GIRA

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

Innovation, Transparenz und Kommunikation stehen für die Unternehmensphilosophie von Gira.

Das 1905 gegründete Unternehmen Gira gehört zu den Premium-Herstellern der elektrotechnischen Industrie und hat sich als Anbieter von Elektro-Installations- Systemen mit Qualität einen Namen gemacht: Intelligente, zukunftsorientierte Technik und flexible Lösungen stehen für moderne Gebäudesystemtechnik von Gira.

 

 

Am Standort Radevormwald produzieren rund 1200 Mitarbeiter Schalter und Steckdosen, aber auch Systemkomponenten für die intelligente Gebäudetechnik. Die Produktpalette von Gira umfasst darüber hinaus Alarmsysteme und Jalousiesteuerungen. Über die Gira Designplattformen wachsen zudem neue Technologien mit der Elektroinstallation zusammen und werden zu Bestandteilen der Gira Schalterwelt. Dazu gehören LED-Anwendungen, ein Unterputz-Radio, das Türkommunikations-System sowie die Keyless In Produkte für den schlüssellosen Zugang zu Räumen und Gebäuden.

Gira steht für hohe Innovationskraft und Produktqualität, ganz besonders aber für vielfach prämiertes Design. Von hohem ästhetischen Anspruch zeugt aber auch der gesamte Unternehmensauftritt von Gira – von der visuellen Kommunikation bis hin zur Architektur des Kunststoffzentrums.



 

REGION NORD

Carsten Ritter stellt sich vor:

Mein Name ist Carsten Ritter. Seit 1989 bin ich Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und seit 1995 ausgebildeter Kaufmann. Als Vertriebsingenieur der Firma Gira unterstütze ich seit 1997 Planer, Architekten und Handwerker bei der Planung und Realisierung intelligenter Gebäudetechnik. Seit 2013 verantworte ich als Key Account Manager gemeinsam mit meinem Kollegen Marcel Hanwig die Betreuung von Architekten und Projektentwicklern für Großprojekte in ganz Norddeutschland.

Die Vertriebsstruktur von Gira gewährleistet eine Unterstützung aller Projektbeteiligten von der ersten Idee bis zur Übergabe des Bauvorhabens. Speziell ausgebildete Außendienstkollegen erarbeiten zielgruppenorientiert Lösungen für alle anliegenden Aufgabenstellungen und sorgen für eine reibungslose Implementierung auch komplexester Anlagen im Bereich intelligenter Gebäudetechnik.

 

Carsten Ritter

Leiter Key Account Management Nord

 

T: +49(0)4324/88418

M: +49 (0)173/7286809

 

 

Gira G1 – Das Multitalent für die Gebäudetechnik

Kompakt, vielseitig und optisch ansprechend – das ist das Raumbediengerät Gira G1 für das KNX System. Über das exzellente Multitouch-Display lassen sich alle Funktionen intuitiv und so leicht wie nie zuvor bedienen.

Der Gira G1 lässt sich ganz vielseitig nutzen: Von der Licht- und Jalousiesteuerung über die Einstellung der Raumtemperatur, die Programmierung von Zeitschaltuhren, den Abruf von Szenen bis hin zur Türkommunikation. Betrieben wird das KNX Raumbediengerät über PoE (Power over Ethernet).

Gira G1 ist wandelbar: In Verbindung mit dem Gira TKS-IP-Gateway und einer Türstation Video wird der Gira G1 zudem zur Wohnungsstation. Klingelt es, wechselt das Gerät automatisch in den Türsprech-Modus. Mit einem Fingertipp wird die Kommunikation gestartet, die Tür geöffnet oder bei Bedarf das Licht eingeschaltet. Wird die Hand auf das Display gelegt, kann eine zuvor definierte Direktfunktion aufgerufen werden. Dann wird der Gira G1 beispielsweise zu einem Schalter für die Deckenbeleuchtung.

Ausgesprochenes Design: Äußerst filigran scheint Gira G1auf der Wand zu schweben. Das Design ist geradlinig und puristisch, die Materialien hochwertig. Gestaltet wurde die Bedienzentrale Gira G1 samt dem neuen Interface Design von schmitz Visuelle Kommunikation (Wuppertal).