Architektenlunch by COR | 13. September 2012 | Sabine Krumrey | b-k-i

Die Architekten-Gäste im September sind Sabine Krumrey | b-k-i

Zu unserer heutigen LunchLecture begrüßen wir Sabine Krumrey von brandherm + krumrey interior architecture die uns aktuelle Projekte zeigen wird.

Im Anschluss daran freuen wir uns auf Herrn Krause von der Firma COR der zum Thema:“COR Sitzmöbel - vom Serienmöbel zur kundenspezifischen Lösung“referieren wird.
 


brandherm + krumrey interior architecture

Die in Köln und Hamburg ansässigen Innenarchitektinnen Susanne Brandherm und Sabine Krumrey arbeiten gemeinsam seit 1996 als Brandherm + Krumrey Innenarchitektur in den verschiedensten Disziplinen der Innenarchitektur.
Ihr Leistungsspektrum umfasst alle Leistungsphasen der Projektplanung und- abwicklung gemäß HOAI und reicht von der Gesamtkonzeption von Großobjekten bis zur Realisation von Detailaufträgen.
Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Messe- und Ausstellungsbau, Objekteinrichtung (für Hotel, Gastronomie, Büros und Arztpraxen) und Ladenbau.

Die Philosophie

Kreativität ist die schöpferische Kraft, aus der neue, originäre  Ideen entstehen.
Sie ist der Motor, jedes Projekt immer wieder mit neuen Augen zu betrachten und seinen Herausforderungen mit individuellen, aussagekräftigen und ungewöhnlichen Konzepten zu begegnen.
Maßstab für die individuelle Planung aller Objekte sind die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden, mit dem in enger Zusammenarbeit genau die Lösung gefunden wird, die zu ihm passt.
Kompromisslose Zuverlässigkeit, realistisches Denken bei der Umsetzung der Planvorlagen und ein budgetverantwortliches Projektmanagement sorgen dafür, dass aus Visionen Wirklichkeit wird.
 

COR

Das inhabergeführte Familienunternehmen COR Sitzmöbel aus Rheda-Wiedenbrück beschäftigt über 200 Mitarbeiter und produziert ausschließlich am Standort Deutschland seine Sitz- und Polstermöbel. Diese sind in zahlreichen Wohngebäuden ebenso zu finden wie in vielen Verwaltungen, Stadien, Hotels oder Museen in der ganzen Welt. Das Geheimnis dieses Erfolges liegt in der Verbindung von Innovation und traditioneller Handwerkskunst. Designer, Techniker, Schreiner und Polsterer teilen eine Leidenschaft: Werte und Qualität in einem zeitgenössischen Design zu schaffen, das unabhängig von Trends und Moden bleibt.

Für Design- und Unternehmensleistungen wurde COR mehrfach ausgezeichnet: u.a. mit Red Dot Awards, dem Ehrenpreis Top-Ten des Landes NRW und dem Design-Preis der Bundesrepublik Deutschland.