Architektenlunch | 02.Februar 2012 | Renner Hainke Wirth Architekten

AIT BildDie Architekten-Gäste im Dezember sind Renner Hainke Wirth Architekten | Karin Renner

Bei unserer dritten LunchLecture freuen wir uns ganz besonders auf Dipl.-Ing. Karin Renner von Renner Hainke Wirth Architekten.




 

Renner Hainke Wirth Architekten

Karin Renner studierte an der RWTH Aachen und machte ein Gastjahr an der TH Delft, Niederlande bei Prof. Herman Hertzberger. Nach dem Studium arbeitete sie bei Axel Schultes, BJSS, Berlin und Alsop & Störmer Architects, Hamburg/London. 1997 gründete Sie ihr eigenes Büro Renner Architekten. Seit 1999 besteht das Büro aus der heutigen Konstellation Renner Hainke Wirth Architekten. Zu den gebauten Projekten gehören unter anderem
Lufthansa Technik Empfangsgebäude und Innovationcenter, der View Point und das Cruise Center in der Hafencity, Falkenried Haus 2/3/4, Husarenhof Marienthal, Hamburg, Umbau MZH der Uni Bremen und das Cruise Center II, Altona. In den letzten Jahren hat das Büro viele Wohnungsbauten geplant, wie den Husarenhof Marienthal und die Stadthäuser in Hamburg-Ohlsdorf.
Durch nationale Wettbewerbserfolge wie das Oppenheim Areal in Köln oder die Stadtentwicklung Rijnhaven in Rotterdam ist das Büro Renner Hainke Wirth Architekten überregional bekannt geworden.